Was passiert mit einem Lotto Gewinner?

Eine unserer Lieblingsbeschäftigungen ist es sich vorzustellen, wie wohl das Leben aussehen würde wenn wir einen Jackpot gewinnen würden. Wohin würden wir gehen? Was würden wir tun? Und das wohl wichtigste, was würden wir kaufen? Jeder von uns hat zu diesen Fragen seine eigenen Antworten – doch was passiert mit einem Lotto Gewinnen nun tatsächlich im wahren Leben? Lasst es uns gemeinsam herausfinden indem wir uns einige klassische Lotto Gewinner Geschichten näher ansehen:

Manche folgen ihren Träumen

Wir alle haben den Ehrgeiz gewisse Dinge im Leben zu erreichen – wenn wir doch bloß das Geld dazu hätten um diese umzusetzen.

Es sollte also keine Überraschung sein, dass viele Lotto Gewinner, ihren neu gewonnenen Reichtum dazu nutzen um sich selbst zu helfen ihre Träume Wirklichkeit werden zu lassen.

Nehmen wir zum Bespiel Les Robins. Im Jahr 1993, gewann die ehemalige Hochschullehrerin Robins, aus den USA einen Weltrekord über $111 Millionen. (Mittlerweile wurde der Rekord bereits durch höhere Jackpots gebrochen, wie zum Beispiel im vergangenen Jahr durch den Powerball Jackpot.)

Quelle: JS Online

Die glückliche Gewinnerin setzte einen Großteil ihres Geldes für Wohltätige Zwecke ein und spendete an das „children’s camp“ , welche nun – 24 Jahre später – eine der erfolgreichsten Organisationen in den USA ist.

“Ich hasste es einfach, zu sehen, dass Kinder nicht mehr jene Dinge machen, welche wir taten als wir aufwuchsen – Fussball spielen, Softball spielen, einfach zusammensitzen,“ sagte Robins in einem Interview im Jahr 2009. Tausende von Kindern, können dank Robins großzügiger Spende auch noch heute solchen Freizeitaktivitäten nachgehen.

Manche entgleisen völlig

Nicht jeder ist für einen Lotto Gewinn gemacht… nehmen wir zum Beispiel diesen jungen Mann.

Michael Carroll – alias „the King of the Chavs“ – ist vielleicht der berüchtigste Jackpot-Sieger in der Lotterie-Geschichte.

Quelle: Daily Mail

Im Jahr 2002 gewann Carroll rund € 10,5 Millionen in der UK National Lotterie. Carroll war zum Zeitpunkt seines Gewinns gerademal 19 Jahre alt, es muss wie im Märchen für ihn gewesen sein. Wie auch immer, der junge Lotto Gewinner hatte wohl eine andere Vorstellung von einem Märchen, als die meisten Menschen.

Genauer gesagt, in einem Zeitraum von wenigen Jahren, hatte er seinen gesamten Jackpot fpr Drogen, Prostituierte, schnelle Autos, Party und ähnliches ausgegeben!

Das letzte was über ihn berichtet wurde war, dass der finanzschwache Carroll in einer Kuchenfabrik in Elgin arbeitet, nachdem er seine Millionen verbraten hatte. Er sagt er „liebt es“ – also zumindest gibt es doch Hoffnung am Ende dieser seltsamen Geschichte!

Manche gehen für Jahre auf Urlaub

Wie würdest du es finden auf Dauerurlaub zu gehen? Wenn du einen Lotto Jackpot gewinnst, kannst du es tun – und viele Lotto Gewinner tun das auch!

Quelle: Daily Mail

Matt Myles ist ein Bespiel dafür. 27 Jahre alt war er, als er den Jackpot knackte und entschied etwas spezielles mit einem Teil seines Gewinns zu tun. Der junge Preisgewinner, welcher davor 12 Stunden Schichten in einer Fabrik arbeitete, entschied erstmal für ein ganzes Jahr Urlaub zu machen!

Matt und sein Bruder Pete flogen mit einem Teil seines £1 Million Preisgeldes um die ganze Welt, inklusive exklusiver Orte wie Bali Hong Kong, Thailand und Brasilien. Er sagte den Reportern:

“Selbst in meinen wildesten Träumen hätte ich mir diese Reisen und das Kennenlernen von Stars nicht vorstellen können  – Man sagt Geld mache nicht glücklich, doch ich war nie in meinem Leben glücklicher.

“Ich habe in Nachtschichten gearbeitet und war besorgt nach Hause zurückkehren zu müssen um Geld zu sparen. Die letzten 12 Monate waren unglaublich, doch ich werde dennoch nichts ändern. Ich möchte leben, wie ich es schon davor getan habe – ganz order gar nicht!”

Trotz seines luxuriösen Jahres durch die ganze Welt hat sich Myles Geld zur Seite gelegt, für schlechte Zeiten. Er sagte er habe sich für seine Reise ein Limit von £100,000 gesetzt, den Rest legte er sich für Investitionen, Wohnen und die Gründung eines Immobilien Unternehmens mit Freunden auf die Seite gelegt.

Und eigentlich fast jeder kauft geniale Dinge

Wie du vielleicht beim lesen dieses Artikels bemerkt hast, sind Lotto Gewinner ganz unterschiedlich. Es gibt die guten, die schlechten und die widerlichen  – doch eines haben sie fast alle gemeinsam, sie kaufen geniale Dinge mit ihren Gewinnen!

Die UK National Lotterie machte vor einigen Jahren eine interessante Studie darüber, was ihre Jackpot Gewinner mit deren Gewinnen tun.

Es gibt auf jeden Fall einen klaren Favoriten bei den Autoherstellern, nämlich kaufen 16% der Lotto Gewinner Britanniens einen Audi um von ihrem Preisgeld. Dagegen lässt sich wirklich nichts einwenden! Die beliebteste Reisedestination unter allen Befragten waren die USA, dicht gefolgt von der Karibik und Dubai. There’s a clear favourite car manufacturer amongst British lottery winners, with 16% of those surveyed saying they’d bought an Audi with their prizemoney. We can’t say we blame them! The most popular holiday destination amongst the respondents was the United States, followed by the Caribbean and Dubai. Alles überraschend verschwenderische Destinationen, na dann! 🙂

Titelbild: Dailymail