Die seltsamsten Lotto-Geschichten der Welt

Man nehme Millionen an normalen Menschen, füge Millionen von Euros hinzu und schon ist das Rezept für Wahnsinn vollständig. Glaubst du uns nicht? Dann ließ gleich weiter. Wir haben eine Auswahl über die seltsamsten Lotto-Geschichten der Welt für dich zusammengestellt – mit Garantie auf verblüffte Leseraugen!

Vergesslichkeit kann sich manchmal auszahlen

Beginnen wir mit einer glücklichen Geschichte…

Brit Derek Ladner war überglücklich, als er herausfand, dass er den Jackpot mit 6 richtigen in der Ziehung des UK Lotto richtig getippt und gewonnen hatte!

Derek gewann einen Anteil von einem £2,395,710 Jackpot. Doch er war nicht ganz so erfreut zu erfahren, dass noch vier weitere alle sechs richtig getippt hatten. Nun war sein Anteil schließlich nur noch £479,142… so schien es zumindest.

Doch zu Dereks Glück beachtete er hierbei seine Vergesslichkeit nicht, welche zu seinem Vorteil wurde!

Quelle: Daily Mail

Der 57-jährige hatte versehentlich 2 x das selbe Ticket mit den selben Zahlen, für die selbe Ziehung gekauft, was sohin bedeutete, er hatte doch immerhin zwei von 5 Anteilen des Jackpots gewonnen. Als Resultat war nun also seine Gewinnsumme wiederum auf einen Gewinnanteil von £958,284 angestiegen – ein gewaltiger Zuwachs.

UK Lotto Betreiber Camelot gab bekannt, dass dieses verrückte Ereignis im Jahr 2007 das erste Mal war, bei welchem ein Spieler zwei Mal den Jackpot in einer Ziehung gewonnen hatte. Es scheint als wäre die Taktik gut, zweimal die selben Zahlen zu spielen.

Derek Ladners Position als UK Lottospieler, welcher zweimal den Jackpot in einer Ziehung gewann ist vielleicht einzigartig, doch es gibt wohl einige weitere Spieler welche bereits mehrfach im Lotto gewonnen haben. Die ein, oder andere dieser sind gar noch bewegender als jene von Derek – im speziellen beispielsweise diese Geschichte über ein Paar, welches 3 mal den Jackpot gewann!

Mit Geld kannst du dir keine Verkehrssicherheit kaufen

Hier eine weitere Kuriosität aus unseren Lotto-Geschichten-Archiven.

Am 24. Jänner 2004 muss Carl Atwoods Glückstag gewesen sein. Der Pensionist aus Elwood, Indiana, fand gerade heraus dass er einen $73,450 Gewinn im Fernseh-Lotto gewonnen hatte.

Hr. Atwood ging zum Lebensmittelgeschäft an jenem Abend an welchem das Unglück seinen Lauf nahm. Ein Kleintransporter fuhr den armen Lotto Gewinner nieder, als dieser die Straße queren wollte. In Folge verstarb dieser kurz darauf im Spital.

Ein lokaler Polizist sagte zu den Journalisten: “Es war an einer unbeleuchteten Kreuzung, und Hr. Atwood war dunkel angezogen, daher konnte der Fahrer ihn nicht sehen, bevor er ihn nieder fuhr.”

Achte auf die Nachricht in deinem Glückskeks

Wir haben diese aberwitzige Geschichte bereits einmal erwähnt, doch wir fanden sie muss in dieser Zusammenstellung unbedingt dabei sein, falls sie der ein, oder andere von euch noch nicht gelesen haben sollte.

Wann auch immer wir uns beim Chinesen etwas mitnehmen, sollten wir den Glückskeks nicht zurücklassen und unbedingt aufmachen und lesen. Dafür gibt es einen verdammt guten Grund: es gibt bereits einen Bestätigten Fall derer Lotto Vorhersage!

Zurück im Jahr 2005 bei einer amerikanischen Powerball Ziehung gab es ein bemerkenswertes Ergebnis. 110 Spieler hatten die übereinstimmenden Zahlen im 2. Gewinnrang und gewannen $100.000 (oder $500.000 für Power Play Spieler) – Normalerweise kann die Anzahl an Gewinnern dieser Kategorie an einer Hand abgezählt werden. Wurde hier betrogen?

In der Tat war der Grund für dieses Phänomen jedoch völlig harmlos! Die Firma welche die Glückskeksvorhersage produziert hatte, hatte per Zufall 5 von 6 Zahlen für eine Massenproduktion richtig vorhergesagt. 110 Personen hatten offensichtlich beschlossen es mit deren Vorhersage zu versuchen und als Ergebnis dessen können diese Menschen nun lebenslang ihr chinesisches Essen mit Sicherheit immer bezahlen!

Neben den Glückszahlen der Vorhersage stand außerdem auf dem Zettel: „All deine Vorbereitung wird sich nun endlich auszahlen.“

Bulgarien erlebt ein Déjà-vu

Hast du je das Gefühl das in deiner Lieblingslotterie immer nur die selben Zahlen gezogen werden?

Für bulgarische Spieler muss es sich wohl im Jahr 2009 so angefühlt haben, als die bulgarische National Lotterie exakt die selben Zahlen in aufeinanderfolgenden Ziehungen aufrief.

Und noch einmal, die Veranstalter vermuten Betrug, doch am Ende stellte sich heraus, dass alles Ordnungsgemäß ablief – auch in Anbetracht dessen, dass die Lotterie seit 50 Jahren reibungslos stattfand – und es schlichtweg die Möglichkeit des Zufalls ein weiteres mal Bestätigt. 18 Personen gewannen bei der zweiten Ziehung den Jackpot.

Lust auf mehr Seltsame Geschichten?

Es gibt noch weit mehr über die seltsamsten Lotto-Geschichten der Welt zu berichten als in diesem Artikel Platz wäre.

Dein Glück, wir haben da noch was für dich!

Lies gleich weiter bei unseren seltsamen Lotto Fakten um ein paar weniger bekannte, doch durchaus wahnsinnig interessante Fakten über das beliebteste Glücksspiel der Welt herauszufinden. Von Bußgeldern für Raser, über Warteschlangen im Supermarkt, bis zu Pandas und Lottotickets in BH’s  ist wirklich alles dabei und wartet darauf von dir entdeckt zu werden. Lass dir also auch diesen Beitrag nicht entgehen!